Was kannst du von mir bekommen?

Ich bin eine Scanner Persönlichkeit – ich konnte noch nie – und werde es auch nicht mehr lernen wollen – mich auf ein Angebot festlegen. Aber ich habe mich trotzdem positioniert – und meine für mich stimmige Lösung dieses Dilemmas gefunden:

Ich bin Fachbuchautorin im Bereich MindSet mit allem, was dazu gehört, um dort hin zu kommen, wo du hin willst. Dazu starte ich mal mit Unterstützung zu deiner Selbsterkenntnis, beginnend mit

Wie wird es weiter gehen?
Was ist der Plan ab 2020?

Zusätzlich zu den Basics in Bezug auf Veranlagung gemäß der Human Design Matrix, mache ich weitere zusätzliche Online Workshops – live und/oder aus der Konserve – zu einigen Thematiken, mit denen ich schon seit Jahrzehnten arbeite.

Worum es mir geht?
anders gesagt
Was sind meine Wunschkunden?

Menschen, die ähnlich gestrickt sind wie ich – von der Veranlagung her – und das speziell in Bezug auf meine Arbeit mit der Human Design Matrix – konkret wären das:

  • Menschen mit mehreren Defintionsbereichen
  • große Unterschiede zwischen bewusster Persönlichkeit und unbewusstem Design
  • UmsetzerInnen mit Profil 4/6

Kurz gefasst – weil sich meine Hypothese immer wieder bestätigt

  • Scanner Persönlichkeiten

Was sollten meine realen KundInnen, die ich als EnergETHIKerin begleiten möchte, noch mitbringen?

  • Bereitschaft, sich weiter zu ent.wickeln
  • wenn möglich noch mindestens Graves Level orange

Ja, ich weiß, klingt jetzt für manche sicher irgendwie – chinesisch – aber ich werde es noch ausformulieren, dass auch die, die sich noch nicht mit meinen Themen beschäftigen, auch wissen, worum es geht.

Was mache ich jetzt aber mit meinen anderen Interessen, die ich früher auch angeboten hatte – und die trotzdem auch zu meinem Leben und Wirken gehören?

Ich nutze sie für mich selbst. So, wie ich sie früher in Geschäftsbeziehungen immer für andere genutzt habe, so nutze ich sie jetzt vorweg mal nur für mich:

Ich werde für jeden dieser Punkte noch eigene Beiträge schreiben, um dir einen besseren Überblick zu geben, worum es jeweils geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.