Unplugged

In diesem Bereich wird es um Dinge gehen, die ich – in der Form – noch nie beschrieben habe. Für mich gehört das dazu zum – sichtbar werden.

Eines ist mir vorweg wichtig – es geht nicht um Schuldzuweisungen – ich habe meinen Frieden geschlossen – mit mir – mit meinen AhnInnen. Nein, ich verzeihe niemanden nichts – aber ich gehe davon aus, dass alle Beteiligten zu der Zeit damals, das getan haben, was ihr Bestes war.

Meine schon mehrfach kommunizierte Überzeugung ist, dass sich jede Seele vor ihrer neuerlichen Inkarnation ein Thema aussucht, welches sie erfahren und erleben möchte.

Ich hab eben heftig in die Sch…… gegriffen – weil ich lernen wollte, wie ich da wieder raus komme. Es gibt noch immer den einen blinden Fleck in meinem Leben – aber das werde ich in dieser meiner aktuellen Inkarnation auch nicht mehr beleuchten können, weil alle daran Beteiligten nicht mehr unter uns weilen.

Aber ich hab mich trotzdem der Thematik gestellt – und es hindert mich nicht mehr daran, mein Leben so zu leben, wie ich es gerne hätte und habe. Ich habe lange nach Antworten gesucht – und irgendwann beschlossen – es ist, wie es ist – und ich mach jetzt – trotzdem – oder auch – jetzt erst recht – das Beste daraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.